Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. ALLGEMEINES
Verkauf und Lieferung sowie sonstige Rechtsgeschäfte erfolgen nur zu den nachstehenden Bedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen. Einkaufsbedingungen des Käufers werden hiermit widersprochen.

2. ANGEBOT UND ABSCHLUSS
Angebote sind stets freibleibend; Bestellungen erfolgen stets schriftlich. Sonderanfertigungen werden nur per Vorkasse abgewickelt. Der Auftrag wird erst nach Eingang des Betrages auf dem Konto des Verkäufers bearbeitet. Im Falle einer Unmöglichkeit der Lieferung wird der Anzahlungsbetrag erstattet. Preisänderungen, technische ─nderungen, Irrtümer, Druckfehler oder Zwischenverkauf behält sich der Verkäufer ausdrücklich vor. Jede vom Besteller abgesandte Bestellung bedarf zu Ihrer rechtswirksamen Wirkung der Bestätigung durch den Verkäufer. Die Auftragsbestätigung kann per FAX, E-Mail oder Briefpost erfolgen.

3. PREISE UND ZAHLUNG
3.a. Die Preise verstehen sich stets inklusive Mehrwertsteuer. Skonti werden nicht gewährt. Der Kaufpreis ist per Kreditkarte oder bei Lieferung durch Nachname zu zahlen. Eventuell anfallende Verpackungs-, Nachnahme (z.Zeit € 5,15) - und Versandgebühren sind vom Käufer zu übernehmen. Für Standard-Pakete bis 20 kg wird eine Versandkosten-Pauschale von € 3,50 je Bestellung berechnet. ▄ber 20 kg und für Sperrgut werden die Verpackungs-, Nachnahme- und Versandkosten jeweils nach Gewicht und Volumen im Einzelfall berechnet und dem Kunden in Rechnung gestellt. Bei Lieferung ins Ausland werden dem Kunden die dafür anfallenden Zoll-, Fracht- und Versandspesen in Rechnung gestellt.
Nachnahmelieferungen ins Ausland sind nicht möglich.
3.b. Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.
3.c. Wird die Ware nicht abgenommen oder vom Verkäufer unverschuldet zurückgenommen, dann steht ihm eine Nutzungsentschädigung in Höhe von 10 % der Kaufsumme ohne besonderen Nachweis zu. Darüber hinausgehender nachgewiesene Aufwendungen wie Frachtkosten oder sonstige Gebühren können zusätzlich geltend gemacht werden.
3.d. Alle Preise sind verbindlich für den Tag des Bestelldatums.

4. LIEFERBEDINGUNGEN, VERZUG DER LIEFERUNG
4.a. Lieferungen erfolgen vorbehaltlich richtiger oder rechtzeitiger Selbstbelieferung durch die Lieferanten des Verkäufers. Für durch Verschulden von Vorlieferanten verzögerte oder unterbliebene (Unmöglichkeit) der Lieferungen hat der Verkäufer keinesfalls einzustehen. 4.b. Wegen etwaiger ▄berschreitung von Lieferfristen haftet der Verkäufer nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. 4.c. Der Verkäufer behält sich vor, die Lieferwege selbst zu bestimmen. In der Regel wird innerhalb weniger Tage geliefert. Bestätigte Liefertermine sind grundsätzlich unverbindlich. Teilsendungen behalten wir uns vor.

5. Datenschutz
Gemäß Datenschutzgesetz wird darauf hingewiesen, dass Daten aus Geschäftsvorgängen gespeichert werden. Auf Wunsch des Kunden werden diese Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist unzulässig.

6. SONSTIGES
Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grunde nichtig sein, so wird dadurch die Gültigkeit des übrigen Vertragsinhaltes nicht berührt. Gerichtsstand ist Deggendorf